Tische - Swisspearl
ECAL_stool_table.2©Thomas.AdankECAL_stool_table.2©Thomas.Adank
PORTO

Design by Michel Charlot

Das Design dieser Outdoormöbel-Kombination besticht durch eine prägnante Formensprache, die durch maximale Reduktion erzeugt wird. Sie besteht aus einem Tisch, Beistelltisch und Hocker und macht sich nicht nur im Außenraum gut – auch im Innenbereich ist sie ein starkes Statement.

Porto_table and stool_Eternit
Porto_Dune_ROBERTPLUMB_Prue Ruscoe
HOCUSPOCUS

Design by Kevin Fries und Jakob Zumbühl

Eine Faserzementplatte drapiert wie ein Tischtuch: Dank der enormen Stabilität von ausgehärtetem Faserzement konnten die Designer  ihrer Gestaltungsidee zusätzlich Magie verleihen. Der Beistelltisch steht auch ohne Gestell stabil da und scheint  in der Luft zu schweben. Eignet sich für den Innen- und Außenraum.

 

Hocuspokus small_freigestellt
Hocuspucus_Eternit_Dreiergruppe
TRASH CUBE

Design by Nicolas le Moigne

Bei der Fertigung der Garten- und Designobjekte entstehen in der Manufaktur Faserzement Reststücke. Im Trash Cube finden diese ein neues Leben. Dabei werden die Verschnitte und Reste als Hocker oder als Beistelltisch in Form gebracht. So ist jeder Trash Cube ein Unikat.

Trash Cube_Eternit_freisteller 1
ECAL TISCH

Design by Nicolas le Moigne

Als Pendant zum ECAL Stuhl, ist der ECAL Tisch nach demselben Prinzip gestaltet: Eine mittige Falte verleiht ihm Leichtigkeit in der Form und zusätzliche Stabilität. Entworfen wurde er unter Anleitung von Nicolas le Moigne von Studenten an der Kunsthochschule Lausanne ECAL. Als Beistelltisch oder zusätzliche Sitzgelegenheit.

Ecal table_var3.1_lowres
SPONECK TISCH

Design by Julia von Sponeck

Die clevere Anordnung der zusammengeschraubten Faserzementplatten gibt dem Beistelltisch passend zum Sponeck Stuhl nicht nur seine schöne Form, sondern schafft auch Platz zum Verstauen von Dingen. Man kann ihn bei Bedarf auch als zusätzlichen Hocker nutzen. Für den Innen-und Außenbereich.

 

Sponeck Chair_Eternit
Sponeck_Eternit_table
GUHL TISCH

Design by Willy Guhl

Die zur Endlosschleife verbundene Faserzementplatte bestimmt hier wie bereits beim Guhl Stuhl das Design. Den Tisch hat Guhl erst über vierzig Jahre nach dem Loop Chair gestaltet, als er diesen neu überarbeitete. Clever: die runden Öffnungen als Flaschenhalter. Eignet sich als Beistelltisch.

Guhl-tisch_Eternit_freigestellt_lowres
DIE BANK

Design by Michel Bruggmann.

Die Bank des Industriedesigners Michel Bruggmann lädt zum stilvollen Ausruhen und Innehalten ein. Mit ihrem schlichten, unaufgeregten Design mit den sanft abgerundeten Ecken und der glatten Oberfläche, fügt sie sich in jede Umgebung ein – im Innen- und Außenbereich.

Die Bank_Eternit_anthrazit
Kontakt
Sie haben Fragen oder planen ein Projekt? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!
+49 94 36 903 3297